Story

LAUNCH STORY: Die Zuversichtliche.

500ml_Schale_Zuversichtlich_Becher_Verdutzt_07_2020_04.jpg

Vitaminreiches HomeOffice

Das Wichtigste zuerst: Wir wünschen uns, dass Du bis jetzt gut durch die Corona-Krise gekommen bist und Du und Deine Lieben gesund seid, wenn Du diese Zeilen liest.


Während die Pandemie die Welt immer noch im Griff hat und wir uns behutsam in kleinen Schritten unserem gewohnten Lifestyle annähern, geht das Leben weiter. Wenn Du uns näher kennst, weißt Du, dass wir grundsätzlich eine positive Lebenseinstellung und einen optimistischen Blick auf die Dinge haben. Diese Haltung hat uns auch in Corona-Zeiten sehr geholfen, unseren Teamgeist zu bewahren und trotz extrem widriger Umstände zwischen Homeoffice, Videokonferenzen und Social-Distancing-Regeln unsere Energie auf das Wesentliche für heute und morgen auszurichten.

ZUVERSICHTLICH_LIGHTBLUE.jpg

Maskierter Zeitzeuge

Dazu gehörte auch der intensive Diskurs, was ein Beitrag von uns sein könnte, damit wir uns an diese Zeit erinnern. Eine Tasse mit Mundschutz!


Auf den ersten Blick wohl eher nicht geeignet. Auf den zweiten Blick aber schon, denn es gibt Vieles, was dafür spricht, diesen Charakter in unserer TASSEN-Familie willkommen zu heißen. Steht die Maske doch eindeutig als Symbol für Veränderung. Nichts seit Jahrzehnten hat unser tägliches Handeln, unsere eingespielten Routinen und soziales Miteinander so durcheinander gewirbelt, wie die Corona-Krise.


Auf einmal war alles anders und wir mussten uns damit arrangieren, egal, wie unbequem es auch war. Raus aus der Comfort Zone war keine Option mehr, sondern alternativlos.

ZUVERSICHTLICH_CHAIR.jpg

Design verkörpert gemeinsame Werte

Deshalb verkörpert dieses Design die gemeinsame Werte, die Verantwortung füreinander und den Glauben daran, dass alles gut wird. Die Maske als ikonisches Symbol für das, was die Weltgemeinschaft 2020 gerade zusammen durchsteht. Genug Gründe also, dass wir uns auch in Zukunft daran erinnern. So könnte unsere Schale zum Zeitzeugen werden und zudem noch sehr nützlich sein, weil sie bei Dir auf dem Tisch steht und was Leckeres drin ist.


Was wir jetzt in ein paar knappen Sätzen zusammengefasst haben, ist der Extrakt unserer tiefen Auseinandersetzung mit dem Thema, bevor wir die Entscheidung getroffen haben, dieses kollektive Gefühl in einem TASSEN-Produkt zu verdichten. Dies hat uns dann gleich zu zwei essentiellen Fragen geführt: wie schaffen wir es, unsere übliche Produktionszeit von ca. einem Jahr – von der Idee bis zu Dir auf den Tisch – so deutlich zu verringern, damit wir das neue Produkt bereits Mitte 2020 zur Verfügung haben? Und welchen Namen bekommt dieser neue TASSEN-Charakter?

3D_1.jpg

Dank der extrem guten Kooperation aller Beteiligten bei FIFTYEIGHT und unserem Produzenten – bei denen wir uns an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich für ihr unglaubliches Engagement bedanken – haben wir es zusammen hinbekommen. Dieses neue TASSEN-Produkt ist daher auch ein exzellentes Beispiel dafür was möglich ist, wenn wir unsere Energie auf eine gemeinsame Sache ausrichten. Mit der Frage nach dem Namen schließt sich nun der Kreis und wenn Du diese Story bis hier gelesen hast, ist klar, warum unser neues TASSEN-Produkt ZUVERSICHTLICH heißt.

ZUVERSICHTLICH – nichts beschreibt besser, wie wir dieser vielschichtigen Krise begegnen wollen.

Marc Eckart, Gründungsmitglied/Geschäftsführer FIFTYEIGHT

ZUVERSICHTLICH KITCHEN.jpg

Küchen Kunst

Eine gemeinsam gelebte Haltung, die uns auch in Zukunft dabei leiten wird, das in die Welt zu bringen, wofür wir heute mehr denn je stehen wollen: ZUVERSICHT und HAPPINESS.


Und jetzt noch eine gute Nachricht zum Schluss:

Für jede verkaufte Schale ZUVERSICHTLICH spenden wir 1 Euro an eine hilfreiche und wirkungsvolle Sache.


Also, bleib gesund und wir wünschen Dir viel Freude mit unserem neuen Produkt.

Bitte warten