Story

Canari kocht bei FIFTYEIGHT

Der Mund ist das Tor zur Gesundheit.


Jeden Tag auf’s Neue.

(Chinesisches Sprichwort)

Wir von der FIFTYEIGHT Geschäftsführung haben vor einiger Zeit mal darüber nachgedacht, wie wir unser Team noch besser versorgen und unseren Zusammenhalt stärken können.

Das Ganze sollte aber regelmäßig umzusetzen und dann auch für alle möglichst angenehm gestaltet sein...


Kein leichtes Unterfangen, aber schließlich kam uns die Idee: 

Regelmäßig mit der gesamten 58-Crew bei uns am Esstisch zu schlemmen!

Unser Wunsch sah folgendermaßen aus:
An einem Tag in der Woche würden wir alle gemeinsam zur selben Zeit am Mittagstisch im Office sitzen - als hätten wir uns alle in einem Restaurant verabredet.

Niemand von uns müsste einkaufen gehen oder Besorgungen machen, keiner würde raus müssen, alle säßen zur selben Zeit am gedeckten Tisch und würden gemeinsam frisch gekochtes, leckeres Essen genießen – ohne danach plump in den Bürosessel zu fallen.

Doch wer sollte uns dieses Essen kredenzen?

Glücklicherweise ist Max Zimmermann, einer der Geschäftsführer, mit einer leidenschaftlichen Köchin verheiratet.
Carina Zimmermann alias Canari Cooking kochte und buk bereits für verschiedene Frankfurter Design-Agenturen und entwickelte mit den Jahren ihren ganz eigenen Stil:

Außergewöhnliche Gerichte, in denen saisonale und regionale Gemüsesorten die Hauptrolle spielen; immer vegetarisch und 
oft unbemerkt vegan.

Doch das Besondere an Canaris Kochkunst besteht darin, dass sie bei der Zubereitung ihr umfangreiches Wissen der chinesischen Ernährungslehre mit einfließen lässt.

Das könnte man auch als „therapeutisches Essen“ bezeichnen, da es das 2000 Jahre alte Wissen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beinhaltet und gezielt auf die Stärkung der Abwehrkräfte und den Einklang von Körper und Seele wirkt. 
Seit vergangenem Sommer kocht Canari einmal in der Woche für das Team, und wir freuen uns jedes Mal darüber, als wären wir Kinder und Mutti kocht.
Und das, obwohl Mutti jünger ist als wir :)

Wir wissen die Mischung aus gesundem, leckerem Essen sehr zu schätzen, um danach satt und vitalisiert zurück an den Rechner zu gleiten!

Leider sind auch wir seit Mitte März wegen Corona im Büro dezentral aufgestellt, und unser geselliges Zusammensein mit Canaris Essen ist erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben. 

Da uns aber das WIR-Gefühl so am Herzen liegt, möchten wir es gerade in Zeiten wie diesen aufrecht erhalten und ganz nebenbei dazu inspirieren, Eurem Bauchgefühl zu lauschen.

Diese Welt wird ein bisschen anders werden als vorher; wieso nicht dem Essen mit seinen regionalen Zutaten die Wichtigkeit geben, die es verdient.

- Max Zimmermann (Geschäftsführer und Mitbegründer von FIFTYEIGHT)

Deshalb möchten wir unser 58.Bauchgefühl gerne mit euch teilen!

Mit dem 58.Bauchgefühl möchten wir unseren Teil dazu beitragen, dass die Menschen auf der Welt ihr Wissen um gesund erhaltende und unkomplizierte Gerichte erweitern können.


Voraussetzung dafür ist, dass das Essen leicht nachzukochen ist, phantastisch schmecken soll und einfach gut für den Körper ist.


Somit freuen wir uns, euch einmal in der Woche das 58.Bauchgefühl in unseren Social Media Channels zu präsentieren!


Wir würden uns freuen, wenn es Euch genauso inspiriert wie uns und wünschen euch viel Freude beim Nachkochen!


Für diejenigen, die keine ganze Woche warten wollen bis wieder eine neue Inspiration bei uns gefeatured wird:


Carina findet ihr auch auf Instagram: canari_cooking


Bleibt gesund - bleibt hungrig! 


Bitte warten