Die neuen Mugs sind da!

Die neuen Mugs sind da!

werk_Computer.jpg

Wir freuen uns immer wieder über Vorschläge

von unseren Kunden und Freunden, welche Produkte wir als nächstes aus Porzellan in die Welt bringen sollen. „Macht doch mal…“, sagen sie – und dann kommen die tollsten Ideen.

Eine dieser zahlreichen Ideen waren die neuen Kaffee-Becher (Neu-Deutsch „Mugs“) und wir freuen uns, sie nun präsentieren zu können.

werk_gussform.jpg

Wir sind jedes Mal Feuer und Flamme, doch leider holt uns der Werkstoff Porzellan mit seinen rigorosen Herstellungskriterien – die sind nämlich noch komplizierter, wenn Gravuren und Gesichter mit ihren Erhabenheiten ins Spiel kommen – wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

So bleiben einige dieser großartigen Ideen, die uns über Sozialen Medien und Email erreichen, leider auf der Strecke. Aber, wir lassen nicht locker und bemühen uns darum, unseren hessisch-grantigen TASSEN weitere Familienmitglieder ins Haus zu bringen. Ist ja auch lustiger, wenn die sich gegenseitig mit Sprüchen und Albernheiten auf Trab halten können.

image-1.jpg

Mit Produkten wie der schwäbischen Weihnachtskanne – „Ach du heiliges Blechle!“ – durften unsere hessisch babbelnden Tassen auch bereits über ihren Teller- bzw. Tassenrand schauen. Die Familie wächst, und jetzt kommt das nächste Kapitel der TASSEN-Saga hinzu – und das hat es (im wahrsten Sinne des Wortes) in sich…


Dürfen wir vorstellen? Die Mugs sind da!

image-2.jpg
Als neuste Porzellan-Protagonisten rollen jetzt unsere Kaffeebecher – auf Neudeutsch „Mugs“ – aus der Porzellanmanufaktur. Erhältlich in 2 Stimmungslagen: GRUMMELIG und VERSCHMITZ mit praktischem Henkel erweitern die Mugs den Tassen-Kosmos um weitere sympathische Facetten.
image-3.jpg
Und weil sich bei 58 Products von Haus aus alles um Computer-Animation und 3D-Charaktere dreht, bekommen die Mugs bald auch ihren großen Auftritt im nächsten TASSEN-Video. Garantiert!
image-4.jpg

Aber welchen Dialekt die schlanken Burschen

mit ihrem stattlichen Fassungsvermögen von 0,35l denn nun sprechen werden, wird nicht verraten. Fest steht: In ihrer Art werden sie ein wenig schroffer daherkommen als die hessischen Urgesteine der TASSEN-Family.

Aus welchem Bundesland sie jetzt genau kommen ist also ein streng gehütetes Geheimnis und wird bis zur Veröffentlichung des Videos natürlich auch so bleiben.

Bereits jetzt verraten können wir aber die „harten“ Fakten zu den neuen TASSEN-Mugs:

· Kaffeebecher aus Hartporzellan in TASSEN-Qualität

· Fassungsvermögen: ca. 0,35l

· Unterschiedliche Gesichter und Gemütslagen

· Verschiedene Becher im Set erhältlich

· Mit praktischem Henkel

· 100% Made in Germany

image.jpg

Wir können es selbst kaum erwarten, mit den Bechern das nächste To-Go-Café anzusteuern und mit stolz geschwellter Brust zu sagen: „Einmal vollmachen bitte!“ Als kleinen Vorgeschmack gibt’s einen Blick hinter die Kulissen in die Entstehungsgeschichte der Mugs im Interview mit 58 Products-Designer Max Zimmermann.

Bitte warten